Ausbildungskosten

Pro Ausbildungstag betragen die Kosten € 114,– (inkl. 20 % MwSt.). Das bedeutet bei je 40 Unterrichtstagen im Jahr insgesamt € 4.560,– (inkl. 20 % MwSt.) pro Jahr. Die drei Trainingssegmente im Jahr werden einzeln bezahlt.

Early bird
Wenn Sie Ihre Bewerbung vor dem 31.12.2018 einreichen, reduziert sich Ihre Gebühr fürs erste Jahr auf € 4.300,–.

Wir bieten Stipendien für Trainees aus wirtschaftlich benachteiligten Ländern. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Über Wüstenrot (www.wuestenrot.at) gibt es für dieses Training die Möglichkeit eines Bildungsdarlehens.

Ihre Sicherheit – weltweite Anerkennung

Die Feldenkrais Methode® wird in Österreich nicht als universitäres Studium angeboten, jedoch als Ausbildung auf höchstem Niveau. Der Name ist geschützt und die Qualität wird durch internationale Organisationen mit genau geregelten Anforderungen und hohen Ansprüchen kontrolliert. Österreichische Feldenkrais Practitioner sind im Feldenkrais Verband Österreich (FVÖ) eingetragen. Im dritten und vierten Ausbildungsjahr können Sie studentisches Mitglied im FVÖ werden. Das Feldenkrais Institut Wien übernimmt in dieser Zeit die Kosten Ihrer Mitgliedschaft.

Die Ausbildung des Feldenkrais Institut Wien ist international akkreditiert und anerkannt. Das bedeutet, dass sowohl der Lehrplan, die Art der Durchführung als auch alle Trainerinnen und Trainer vom European Feldenkrais Training and Accreditation Board (EuroTAB, www.eurotab.org) geprüft und anerkannt sind. Ausbildung und Abschluss aller TeilnehmerInnen dieses Trainings sind somit vom Feldenkrais Verband Österreich anerkannt und erfüllen die internationalen Standards. Dadurch ist Ihr Abschlusszertifikat weltweit gültig.

Außerdem ist dieses Bildungsangebot durch die Weiterbildungsakademie Österreich (www.wba.at) mit 16 ECTS akkreditiert.

Ihre Möglichkeiten – Vielfalt

Die vierjährige Ausbildung zum Feldenkrais Practitioner ermöglicht es Ihnen, kompetent, einfühlsam und sicher zu arbeiten. Sie können sowohl Gruppen- als auch Einzelunterricht geben, eine eigene Praxis eröffnen bzw. in vielfältigen Kontexten die Methode ein- und umsetzen: in der Gesundheitsvorsorge, Schmerzbewältigung, Rehabilitation, Musik, mit Bewegungsprofis wie TänzerInnen und SportlerInnen und natürlich mit allen Altersgruppen, von Kindern bis zu SeniorInnen. Abgesehen vom Gesundheits- und Bewegungsbereich ist die Methode besonders für jene Menschen horizonterweiternd und bereichernd, die pädagogisch und lehrend tätig sind. Nach Abschluss der Ausbildung können Sie Mitglied im österreichischen Berufsverband werden (Feldenkrais Verband Österreich, www.feldenkrais.at).

Die Ausbildung kann bis 30 Tage vor Beginn abgesagt werden (wegen TrainerInnenverfügbarkeit bzw. Gruppengröße).